Alle Highlights im Überblick

  • Web 2.0 ready: Unterstützung von AJAX-Technologie und weiteren Schnittstellen für typische Web 2.0 Anwendungen (Suche, Autovervollständigung, ...)
  • Personalisierung der Contents bis auf Modulebene möglich. Einfachste einzigartige Zuordnung der Contents zu den möglichen Usergruppen/Personen
  • Einsatz auf separatem Redaktionsserver [d.h. auch Liveserver mit z.B. ASP oder JSP Technologie möglich] oder integriert auf Live-Server
  • Browserbasiert, keine Installation zusätzlicher Software [lauffähig auf allen gängigen Browsern wie IE, Mozilla, Firefox, Netscape]
  • Einfachster Import bestehender Internet-Auftritte für zukünftige redaktionelle Pflege
  • Kein DB-Zugriff im Livebetrieb notwendig. Dadurch schnellste Auslieferung der Seiten und ideal für Suchmaschinen
  • Einfachste Bedienbarkeit durch intuitive Benutzerführung
  • Sehr schnelles System und hohe Systemstabilität
  • Garantie von Corporate Design-Konformität, da ausgelegt auf Templates, Module und Stylesheets
  • einfacher Import/Export bestehender Seiten, Images und Downloadfiles
  • Möglichkeit der WYSIWYG-Editierung sowie der einfachen formularbasierten Eingabe von Inhalten
  • Versionscontroller: jede Speicheraktion kann versioniert werden
  • Automatisches Linkmanagement und weitere Kontroll-Tools zur Fehlervermeidung
  • XML-Import und -Export von Content und damit medienneutrale Datenhaltung
  • Schnelle Implementierungszeiten [ab 1 Tag!]
  • Komfortable Rechteverwaltung zu den Usergruppen
  • Umfangreiche Suchfunktionen im Content und in den Metadaten
  • Integrierte Mediendatenbank für Images und Downloads
  • Workflowmanager und Benachrichtigungsfunktionen
  • Sprachencontroller: automatische Seitenerstellung für beliebig viele Sprachen