Was easyRed ausmacht

easyRed wird seit 1999 anhand von praktischen Erfahrungen von Redakteuren und Kunden stetig erweitert und optimiert - ohne seine Grundphilosophie, die einfachste und intuitivste Benutzbarkeit, zu vernachlässigen. Dabei sind stets maßgeschneiderte Funktionen und Erweiterungen je nach Kundenanforderung schnell umzusetzen.

Was easyRed ausmacht ist die Kombination von großer Flexibilität bei der Erstellung und Bearbeitung der Inhalte mit der Möglichkeit zur Standardisierung von Arbeitsprozessen. Der Redakteur kann Inhalte mit vorgegebenen Layouts gestalten. Das Layout ist in Form von verschiedenen Modulen fest im System verankert, so dass keine ungewollte Beeinträchtigung der Corporate Design Konsistenz erfolgen kann.

Die Arbeiten mit easyRed finden über browserbasierte Oberflächen statt, auch serverseitig ist keine eigene Softwareinstallation nötig. Einfachste Bedienbarkeit erlaubt es auch dem technisch nicht versierten Anwender, Inhalte zu bearbeiten und zu steuern.